Assassin’s Creed Origins – Screenshots Part 3

Assassin’s Creed Origins – Screenshots Part 2

und weiter gehts 🙂

Assassin’s Creed Origins – Screenshots Part 1

Seit 27.10. bin ich stolze Besitzerin des neuen Assassin’s Creed und seitdem intensiv am zocken. Vom Gameplay und der Grafik her, ist es für mich ganz dicht an The Witcher 3 dran. Trotzdem gewinnt Witcher 😉
Was mich besonders faziniert ist der Fotomodus. Als Konsolenspieler ist dies für mich relativ neu.
Und dazu habe überhaupt diesen Blogartikel erstellt. Um meine schönsten Screenshots bislang zu teilen. Viel Spaß 🙂

Gwint Spielbrett / Gwent Playboard – Tarotformat (Hearts and Stones) #witcher3

Da ist es endlich. Das langerwartete DLC von The Witcher 3 – Wild Hunt. Hearts and Stones. Und das Beste an der Sache: Echte Gwintkarte. Jeah! Klasse move von CD RED Project! <3

Die Witcher Community hat sich seit Erscheinen von Teil 3 und dem damit verbundenen Gwint Spiel eine Menge einfallen lassen, um ihre Sucht zu befriedigen. Ganz besonders klasse war der Beitrag von Benny Matthiesen, der das komplette Spiel zum selber drucken anbot. Das hatte mich auch dazu veranlasst ein Spielbrett zu designen damit das Spielgefühl möglichst autentisch ist.

Und nun, mit dem Erscheinen von dem DLC, haben wir nun endlich echte Karten. Fehlen tut nur noch ein neues Spielbrett, welches für Karten im Tarotformat ausgelegt ist.
Tada: Bitte schön 🙂

The Witcher 3 - Gwent/Gwint Playboard, Spielbrett Tarotformat (Fanmade), 841x1189mm, DinA0
Preview

DOWNLOAD (21MB RGB)

DOWNLOAD (18MB CMYK)

Ausgelegt ist das Spielbrett auf DinA0 (841x1189mm)

Mockups

So sieht meine Version aus:

Gedruckt bei „Die Druckerei“.

Gwent Playboard

The Witcher 3 - Gwent Playboard (Fanmade)

Seit The Witcher 3 rausgekommen ist bin ich hin und weg von dem Spiel. Und vor allem von dem Cardgame Gwent (dt. Gwint). Man bekommt sofort Lust es auch in Reallife zu spieln. Im Internet bin ich zum Glück auf einen Download aller Karten zum Selberdrucken gestoßen. Ebenfalls fand ich ein Playboard, welches mir jedoch von der Aufteilung und dem Format nicht so zusagte. Also selber machen.

Ich habe mich für das Format 80x60cm entschieden, um es auf eine PVC Plane drucken zu lassen. Dadurch ist es schön robust.

Download-Datei
Gwent, Gwint Playboard

Viel Spaß damit 🙂
Habt ihr Anregungen? Immer her damit.

// Für die, die sich Fragen warum als .jpg und nicht als .tif? Als .tif überschreitet die Datei weit die 50mb Marke und lässt sich dadurch bei dem oben genannten Anbieter nicht hochladen.

Florence – Teil 1

Als großer Assassin´s Creed Fan wollte ich mir unbedingt eine Reise ins schöne Florenz, Schauplatz von Assassin´s Creed II, gönnen. Da mich im Spiel die Landschaft und vor allem ihre Architektur fasziniert hat. Während des Spielens habe ich mir häufig vorgestellt, genau dort zu stehen und Fotos zu machen.
Tja, gedacht, getan. Hier meine ersten Impressionen:

Besucht habe ich vor allem die Innenstadt mit der Santa Maria Kathedrale (wo ich auch die 417 Stufen des Turms hochgestratzt bin), Santa Croce, Ponte Vecchio (die Brücke, wo sich Ezio zu Beginn prügelt :D) und auch ein wenig Toscana.

Assassin´s Creed 3

Kaum ist Assassin´s Creed 3 raus sprießen die verschiedensten Musikvideos wie Pilze aus dem Boden. Zwei besonders gute wollt ich hier mal zeigen 🙂

Teil 3 gefällt mir bis jetzt sehr gut. Hab in etwa 20% erst durch. Ich will mir ja Zeit lassen und genießen. Die Welt ist wirklich herrlich groß und voller Leben. Das Jagen erinnert mich stark an Red Dead Redamption. Besonders diese psycho Bären und Pumas die einen alle 2 Meter attackieren. Und es gibt auch Tiere in den Städten. Sehr schön. Vor allem die Ratten die zerplatzen, wenn man über sie läuft xD – Danke Ubisoft für dieses Feature! Ok, hier und da gabs schon manche Bugs. Ich und auch Tiere hingen in Felsen oder Bäumen fest. Naja, kennt man ja schon. Das Kampfsystem ist (leider) leichter geworden. Aber es wirkt Flüssiger und die Kombokills sind schön anzusehen.

Ausgepackt: Assassin´s Creed 3 – Join or Die

Murahahah, endlich ist es soweit. Assassin´s Creed 3 ist erschienen. Und ich bin gleich in den Laden geflitzt um mir die zweitgrößte Edition, die Join or Die zu sichern. Die Vorfreude war riesig.

Ausgepackt: Assassin´s Creed 3 - Join or Die

Hm, das Auspacken war dann hingegen ein wenig ernüchternd. Aber nur ein wenig. Ich hatte mir von Connors Medaillon ein bisschen mehr erhofft. Die Macher sollten es vermeiden immer zu starke gephotoshoppte Bilder für den Inhalt zu verwenden. Und das sage ich noch, obwohl ich mit eben dieser Erwartung, dass es nicht exakt wie auf dem Bild auszieht, herangegangen bin. Schade. Nichtsdestotrotz ist das Medaillon vernünftig gearbeitet. Es besteht auch Metall, wiegt recht viel und liegt gut in der Hand. Das Beutelchen ist aus Wildleder-Imitat und ist auch top verarbeitet. Zusätzlich anbei liegt ein funkelndes Lesezeichen. Spannend wird es eher bei dem Tagebuch. Dieses ist wirklich schön gestaltet. Jedoch hätte ich mir mattes, statt glänzenden Papier gewünscht. Einige Seiten sind doppelt bzw. hängen noch zusammen. Wenn man diese vorsichtig aufschneidet, kommen geheime Informationen über Connor zu tage. Sehr geile Idee. Mag ich <3 – Am Wochenende wird dann erstmal gezockt. Ich freu mich 🙂