Batman the Dark Knight Rises

Hm, wie soll ich anfangen? Im Großen und Ganzen war der Film: Ok. Ich hatte irgendwie mehr erwartet. Es war ein 3 Stunden Film mit einigen Leerläufen, überflüssigen und gestreckten Dialogen und Standartaction. Dabei hatte ich mich echt auf den Film gefreut. Die ersten 1 1/2 Stunden bestanden aus Charaktereinführung, Charakteranalyse und langsamer Storyaufbau. Der Rest war auf gleichen Level bleibende Action. Immerhin gab’s ein paar Wendungen, die das Ganze wieder spannender machte.

Sonst noch?
– Christian Bale spielt wie immer grumpig und depressiv. Passt wunderbar. Batmans Rüstung hat wieder ein neues Design. Nicht mehr so Körperbetont, aber windschnittiger.
– Bane ist cool
– Mit der neuen Catwoman kann ich mich auch nicht ganz anfreunden. Sie hat ihren eigenen Stil und versucht nicht ihre Vorgängerinnen zu kopieren, aber ganz überzeugt hat sie mich nicht. Zumal mir ihr andauerndes Reichen-Bashing auf den Keks ging. Ich mochte damals Michelle Pfeiffer sehr. Für mich bleibt sie die echte Catwoman <3
– Gothams Polizisten sind dämlich. Die Szene mit der Massenschlacht. Die rennen UNBEWAFFNET auf Gegner mit automatischen Waffen? WTF? Die sind doch vollbewaffnet in den Tunnel und kamen aus diesem wieder raus. Ohne Waffen?
– Interessant war, dass der halbe Inception Cast mitspielte
– Ein großer Pluspunkt: Kein 3D

Mein Fazit: Meine Kritik wirkt wahrscheinlich so, als hätte mir der Film kein bisschen gefallen. Dem ist nicht so. Ich hatte meinen Spaß. Ich will auch niemand den Film ausreden. Man kann ihn gucken. Ist ein netter Abschluss der Reihe, aber kein ultimativer Burner.

HAW Rundgang 2012

Freitagabend: Ein spontaner Ausflug zum HAW Rundgang 2012 mit Mia :3
Einen kleinen Bericht mit Fotos und Videos gibts auf Mia´s Blog

Mein Fazit: Leider waren wir dezent verplant und haben nur den Modebereich besucht. Meinen Geschmack traf es nicht unbedingt. Bei vielen Sachen dachte ich nur: »Hä? Wat soll den dat?« – Mir persönlich waren die ausgestellten Sachen zu »künstlerisch angehaucht«. Es fehlte mir der Sinn und Zweck. Da bin ich eindeutig nicht die richtige Zielgruppe XD